Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Die Kreisverwaltung Fulda ist Dienstleister für rund 222.000 Einwohner des Landkreises und die Firmen der Region. Mit rund 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zählt die Kreisverwaltung mit zu den größten Arbeitgebern in der Region und bietet eine breite Palette an interessanten Aufgaben und beruflichen Möglichkeiten.

Das Gesundheitsamt Fulda nimmt alle ärztlichen Aufgaben der öffentlichen Gesundheitsverwaltung wahr und ist ansässig in der Otfrid-von-Weißenburgstraße in Fulda. Organisatorisch ist der Fachdienst Gesundheitsamt in vier Sachgebiete mit unterschiedlichen Schwerpunkten gegliedert. Die zu besetzende Stelle beinhaltet die Sachgebietsleitung des Sachgebietes Kinder- und Jugendärztlicher/Zahnärztlicher Dienst. Das Sachgebiet umfasst derzeit 12 Mitarbeiter (m/w/d).

Der Landkreis Fulda sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Arzt (m/w/d) mit Führungsfunktion im Kinder- und Jugendärztlichen Dienst

für das Gesundheitsamt


Aufgaben
  • Ihnen obliegt die strategische und fachliche Leitung sowie die Personalführung im Sachgebiet mit 12 Mitarbeitern (m/w/d)
  • Sie führen medizinisch-sozialpädiatrische Untersuchungen der Schulanfänger und Seiteneinsteiger sowie schulärztliche Untersuchungen durch und veranlassen weitere notwendige Maßnahmen, geben individualisierte Beschulungsempfehlungen und beraten Schule und Eltern umfassend
  • Sie übernehmen Begutachtungen, Beurteilungen und gutachterliche Stellungnahmen nach den sozialmedizinisch relevanten gesetzlichen Bestimmungen (Gewährung von Eingliederungshilfemaßnahmen, Beihilfen, Krankenkostzulage, Versorgung mit Hilfsmitteln zur medizinischen und sozialen Rehabilitation, Asylbewerberleistungsgesetz)

Profil

Wir setzen voraus:

  • Facharzt (m/w/d) für Kinder- und Jugendmedizin oder
  • Facharzt (m/w/d) für Kinder- und Jugendpsychiatrie oder
  • Arzt (m/w/d) mit Erfahrung in der Kinderheilkunde

Bitte fügen Sie Nachweise zu genannten Punkten bei!

Wir erwarten:

  • Bereitschaft zur Teilnahme am Führungskräfteentwicklungsprogramm der Kreisverwaltung Fulda
  • Bereitschaft zur Teilnahme am ärztlichen Rufbereitschaftsdienst des Gesundheitsamtes

Sie bringen außerdem folgende persönliche Eigenschaften mit:

  • Ganzheitliche Denk- und Handlungsweise
  • Fähigkeit zu wirtschaftlicher Ressourcensteuerung
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Fähigkeit zur konstruktiven Zusammenarbeit
  • Innovationsfähigkeit
  • Entscheidungs- und Durchsetzungsvermögen
  • Hohes Maß an Verantwortungsbereitschaft

Wir bieten
  • Entgelt bis Entgeltgruppe 15 TVöD zzgl. weiterer Zulagen
  • Unbefristetes Beschäftigungsverhältnis mit der Möglichkeit zur Verbeamtung
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten sowie die grundsätzliche Möglichkeit zur Telearbeit
  • Leistungsorientierte Bezahlung und betriebliche Altersvorsorge
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (z.B. Fitnessstudio-, E-Bike-Kooperation)
  • JobTicket
  • Umfangreiche interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten