Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

für die Sektion Neuroradiologie des Karlsruher Neuro-Zentrums (KaNeZ) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Ärztin*Arzt für die Weiterbildung im Schwerpunkt Neuroradiologie

Die Sektion Neuroradiologie versorgt die Kopfkliniken des Städtischen Klinikums Karlsruhe in allen Belangen der diagnostischen und interventionellen Neuroradiologie.

Das Städtische Klinikum Karlsruhe ist das größte Krankenhaus in der Region Mittlerer Oberrhein. Es ist im Kranken­hausbedarfsplan des Landes Baden-Württemberg als Haus der Maximalversorgung für die Region ausgewiesen und Lehr­krankenhaus der Universität Freiburg. Tag für Tag und rund um die Uhr stellen über 4.500 qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Versorgung der Patient*innen sicher.


Aufgaben

Sie versorgen ambulante und stationäre Patienten aus den Fachbereichen, nehmen Teil an den regelmäßigen klinischen Konferenzen, betreuen die Neuroradiologische Sprechstunde und vertreten die Neuroradiologie im Fachgebiet mit den anderen Kolleg*innen des Institutes für diagnostische und interventionelle Radiologie. Die Bereitschaft zur Teilnahme an den regelmäßigen Bereitschaftsdiensten des Institutes und der Sektion Neuroradiologie ist Voraussetzung. Ihr Ziel ist die Erlangung des Schwerpunktes Neuroradiologie.


Profil

Sie sind Ärztin*Arzt in fortgeschrittener Weiterbildung oder Fachärztin*Facharzt für Radiologie. Sie zeichnen sich aus durch ein hohes Maß an sozialer Kompetenz und fachlichem Engagement. Sie verfügen über manuelles Geschick, technischen Sachverstand, interessieren sich in besonderem Maß für die diagnostische Neuroradiologie und sind motiviert die Techniken der invasiven neuroradiologischen Diagnostik und Intervention zu erlernen. Sie verfügen über Erfahrung in der stationären Patientenversorgung in Neurochirurgie oder Neurologie.


Wir bieten

  • Eine Vergütung nach TV-Ärzte/VKA sowie eine betriebliche Altersversorgung
  • Ein umfassendes Angebot an Fort- und Weiterbildungen durch unser Bildungs- und Beratungszentrum und die Möglichkeit zur Teilnahme an externen Fortbildungen
  • Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem modernen Umfeld
  • Attraktive Arbeitszeitregelungen mit zahlreichen flexiblen Modellen
  • Zahlreiche Zusatzleistungen: u. a. Jobticket, vermögenswirksame Leistungen, steuersparende Ent­gelt­um­wandlungs­angebote, Angebote im Rahmen der Gesundheitsförderung

Interessentinnen und Interessenten mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.