Die 10 größten Arbeitgeber aus Fulda und Umgebung

ARBEITEN IN Fulda?

HIER HABEN SIE REIN QUANTITATIV DIE GRÖSSTEN CHANCEN!

Der Fluss Fulda fließt an der gleichnamigen Stadt entlang, die wir heute im Hinblick auf die größten Arbeitgeber untersuchen. Fulda ist die größte Stadt im regionalen Bereich Osthessens und zählt zu den sehenswertesten Städten im Umkreis. Etwa 68.000 Einwohner zählt die Stadt.

Bekannt ist Fulda unter anderem für die diversen Textilunternehmen, die hier ansässig sind. So findet man hier einen Teppichhersteller, jedoch auch zahlreiche andere Unternehmen, die eine besondere Stellung innehaben.

Besonders günstig für die Wirtschaft ist die nahe Lage zum wirtschaftlich starken Rhein-Main-Gebiet. Zahlreiche Fuldaer haben sich für eine Anstellung im Rhein-Main-Gebiet entschieden und nehmen tägliche Pendelei auf sich.

Dies liegt zum Teil auch daran, dass einige Unternehmen, die in Fulda angesiedelt waren, sich für einen Umzug und somit gegen Fulda oder zumindest für eine Verlegung des Hauptstandortes entschieden und Fulda somit wirtschaftlich geschwächt haben. Beliebtere Standorte waren Berlin und Düsseldorf.

Nichtsdestotrotz gibt es auch in Fulda zahlreiche top Unternehmen, die für hochqualitative Produkte und vielfältige Lösungen in den verschiedensten Sparten stehen. Auch in Fulda ist es mehr als möglich, in einem spannenden Beruf zu arbeiten.

Zu den größten Arbeitgebern Fuldas zählen:

1. KLINIKUM

Einer der größten Arbeitgeber ist das Klinikum Fulda. Es ist eines der Akademischen Lehrkrankenhäuser der Phillips-Universität Marburg und der Hochschule in Fulda. 2500 Mitarbeiter sind ingesamt in 28 verschiedenen Instituten tätig. Zur Klinik gehört außerdem ein Rettungshubschrauber.

2. EDAG

Unabhängig, auf den Punkt und stets zuverlässig. EDAG ist ein Unternehmen mit etwa 8500 Beschäftigten, von denen rund 8 Prozent Auszubildende sind. Sowohl technisch als auch technologisch stellt das Unternehmen hohe Ansprüche an sich selbst und verspricht sich davon, Menschen mit individuellen Lösungen begeistern zu können.

3. GETRÄNKE HEURICH

Der Getränke-Fachgroßhandel Heurich ist ebenfalls als eines der größten Unternehmen in Fulda bekannt. Die regelmäßige Weiterentwicklung ist auch für die 1000 Mitarbeiter Pflicht. Heurich ist in der Region einer der bedeutendsten Arbeitgeber und betreibt rund 140 Filialen, unter anderem vom Standort in Fulda aus. Auch hier zahlt sich die Nähe zum Rhein-Main-Gebiet aus.

4. GOODYEAR

Fulda Reifen ist einer von sechs Standorten der Goodyear-Gruppe, die sich die Entwicklung und Herstellung von Reifen zur Aufgabe gemacht hat. Als einst wichtigster Arbeitgeber der Region hat Goodyear bekannt gegeben, Stellen in Fulda und anderen Standorten abzubauen. Was davon tatsächlich Realität wird, bleibt abzuwarten. Selbst wenn es zu einem Abbau kommt, sollte eine hohe Zahl an Arbeitsplätzen bestehen bleiben.

5. KS

Umweltfreundliche Sauberkeit ist für die KS Reinigungsfirma GmbH eine Selbstverständlichkeit. 1988 als Großhandel für Reinigungsmittel gegründet, hat sich KS stetig weiterentwickelt. Die breite Produktpalette umfasst heute etwa 3000 Produkte, die KS durch fachgerechte Beratung in Fulda vertreibt.

6. JUMO

Automatisierte Mess- und Sensortechnik für den Sektor der Industrie bietet JUMO an. Als führender Hersteller steht JUMO für Prozesssicherheit und Energieeffizienz. Verteilt auf insgesamt sechs Niederlassungen sind 2300 Mitarbeiter angestellt. Der Sitz der innovativen Firma liegt in Fulda.

7. R+S

Die R+S Group AG hat ihren Hauptsitz ebenfalls in Fulda. Das Unternehmen rüstet Gebäude technisch aus und hat einen Unternehmensstrang der Elektrotechnik im Schiffbau gewidmet. Der Großhandel und Vertrieb gehört genauso dazu wie IT-Services. Niederlassungen finden sich über die Grenzen Deutschlands hinaus, auch Tochterunternehmen wurden gegründet. Ingesamt beschäftigt R+S 3900 Mitarbeiter.

8. RHÖNSPRUDEL

Aus Mineralquellen wird Rhönsprudel gewonnen - ein Mineralwasser, das nach dem gleichnamigen Unternehmen benannt ist. Im Hinblick auf die Nähe zur Natur setzt sich Rhönsprudel für die Natur und Nachhaltigkeit ein. Mit über 230 Jahren Unternehmensgeschichte blickt Rhönsprudel zurück auf außergewöhnlich lange Erfahrungen und Qualität. Um die nachhaltige Entwicklung in der Region rund um Fulda zu fördern, erfreut Rhönsprudel sich an der Kooperation mit zahlreichen Partnern.

9. TECHNOLIT

1979 wurde das Unternehmen Technolit im Landkreis Fulda gegründet. Auch Technolit gehört zu den größten Arbeitgebern in Fulda. Der Hersteller bietet vor allem Werkzeugbedarf, die 900 Mitarbeiter können jedoch auch mit Trenn- und Schleiftechnik sowie Schweißtechnik und diversen anderen Bereichen dienen. Was einmal in einer kleinen Garage begann, hat sich zu einem erfolgreichen Unternehmen weiterentwickelt.

10. ZUFALL

Die Zufall-Logistik-Gruppe ist auf dem ganzen Globus aktiv. 2000 Mitarbeiter kümmern sich um den reibungslosen Ablauf im Hintergrund. Vor neuen Techniken macht Zufall keinen Rückzieher, im Gegenteil: momentan wird eine digitale Vertriebsplattform für eine verbesserte Transparenz der Transportleistungen aufgebaut.

Jetzt registrieren und alle Vorteile nutzen

Weiter als Jobsuchender Weiter als Arbeitgeber